Heißer Stein Saucenvariationen auf Tomatenbasis

Saucenvariationen auf Tomatenbasis

In diesem Blogbeitrag führen wir Ihnen einige Rezepte von Saucenvariationen auf Tomatenbasis auf die sich hervorragend für das Essen auf dem Heißen Stein eigenen, aber selbstverständlich nicht nur da.

Heißer Stein Soßengrundlage

Unser Grundrezept für den Heißen Stein beinhaltet für die Tomatenbasis immer dieselbe Grundmenge:

  • 500 gr Tomatensaft
  • 500 gr Tomaten in Stücken Tomate in kleine Würfel geschnitten
  • 1,5 gr Salz (Bitte beachten Sie: bei der Verwendung von Kapern, Sardellen, Senf und Senffrüchten ist es ratsam kein Salz mehr hinzuzufügen!)
  • 1,5 gr Bikarbonat (Natron) (Bitte beachten Sie: Bikarbonat eignet sich hervorragend zur Verringerung des Säuregehalts im Tomatensaft.)

Die Soßenvarianten

Nachfolgend finden Sie eine von uns speziell entwickelte Auflistung von Soßenvariationsmöglichkeiten.

Heißer Stein Grundrezeptmengen: diese sind jeweils der Grundrezeptmenge beizumischen

  1. 50 gr Basilikum, 25 gr Perlzwiebeln

  2. 50 gr Fenchelsamen, 2,5 gr Cayennepfeffer, 25 gr Petersilie

  3. 50 gr fein gehackter Knoblauch, 25 gr Rosmarin, 2,5gr schwarze Pfefferkörner, 25gr Petersilie

  4. 125 gr Venusmuscheln, 50 gr Sardellen, 25 gr Petersilie, 2,5 gr Cayennepfeffer (kein Salz!)

  5. 150 gr Thunfisch, 50 gr Sardellen, 2,5 gr schwarze Pfefferkörner (kein Salz!)

  6. 75 gr Kapern, 75 gr Sardellen, 2,5 gr Cayennepfeffer (kein Salz!)

  7. 75 gr Zwiebeln fein gehackt, 2,5 gr schwarze Pfefferkörner

Den Heißen Stein finden Sie in unserem Lucullus Online Shop.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel